Messemodelle

logo keller modellbau

Messemodelle

  • Sie benötigen einen maßstabsgetreuen und detailgenauen Prototyp zur wirkungsvollen Präsentation auf der Messe?
  • Sie wünschen ein überzeugendes Messemodell mit Funktionen?
  • Sie wollen mit Ihrem Messemodell den Besuchern den Eindruck des Serienprodukts vermitteln?

Maßstabsgetreue Exponate zur verkaufsfördernden Veranschaulichung
Prototypen und Funktionsmodelle als Highlights Ihres Messestandes

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, ein Modell verdeutlicht mehr als viele Bilder.

Ein maßstabsgetreuer, detailgenauer Prototyp ermöglicht Messebesuchern einen realistischen Eindruck von Formen, Farben und Funktionen. Kleine Bauteile werden vergrößert in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Voll funktionsfähige Maßstabsmodelle sind die einzig sinnvolle Möglichkeit, um die Entwurfsideen für neue Produkte einem Fachpublikum wirkungsvoll zu präsentieren. Keller Modellbau fertigt Simulationsmodelle, Schnittmodelle, Demonstrationsmodelle nach Kundenwunsch speziell angepasst an Ihren Messestand.

Designstudien, Dummies und Vorserienmodelle für Akzeptanztests

Die Präsentation von Designstudien bietet die Möglichkeit, die Akzeptanz von neuen Entwürfen zu testen. Dazu benötigen Sie Messemodelle, die dem Besucher den Eindruck eines Serienprodukts vermitteln. Keller Modellbau fertigt hierzu Dummies und Prototypen aus verschiedenen Materialien an, die mit Farbe und Finish in Perfektion, sowohl optisch als auch haptisch überzeugen.
Messemodelle Keller Modellbau
Messemodell mit Funktion und Beleuchtung

Was sind Messemodelle?

Auf Messen werden neue Innovationen und Produkte erstmals vorgestellt und getestet. Neben der Möglichkeit neue Produkte bekannter zu machen, kann auch das Interesse für erste Prototypen erkundet werden. Messemodelle werden zur Unterstützung all dieser Funktionen eingesetzt und es zeigen sich bereits die vielfältigen und bedeutenden Anforderungen an die Modelle.

Damit Ihre neuen und innovativen Ideen und Designs bestmöglich in Prototypen, bzw. Messemodelle umgesetzt werden, bieten wir Ihnen bei Keller Modellbau unterschiedliche Verfahren und Technologien an. Diese tragen auch, bzw. insbesondere in ihrer Kombination zur Umsetzung ihrer Produkte z.B. mit Funktionen bei. Damit Ihre Modelle bei Messebesuchern beeindrucken und sie in Erinnerung bleiben, setzen wir uns für eine präzise, qualitativ hochwertige und überzeugende Umsetzung ein. Da die Modelle meist mehreren Anforderungen gerecht werden müssen, machen wir die Umsetzung von ästhetischen, funktionalen wie auch haptischen Kriterien möglich. So überzeugen Ihre gegenwärtigen und zukünftigen Produkte bei der Präsentation nicht nur optisch, sondern nach Wunsch auch mit Funktionen.
297
298

Welche Materialien können für Messemodelle eingesetzt werden?

Innovationen und Prototypen setzen wir bei Keller Modellbau mit verschiedenen Materialien um. Durch unsere vielfältigen Fertigungsverfahren werden zahlreiche Werkstoffe verarbeitet und den Anforderungen entsprechend nachbearbeitet.

In unseren CNC- Bearbeitungszentren entstehen Messemodelle aus Halbzeugen, technischen Kunststoffen, sowie aus Kunststoffblockmaterial. Des Weiteren fertigen wir Prototypen als Metall- Frästeile aus Aluminium, Stahl, Messing und Edelstahl.

Wir stellen Modelle, die thermoplastische Spritzgussmaterialien der Serienprodukte nachbilden sollen, her. Zudem werden elastomere Materialien in verschiedenen Shore- Härten sowie Silikone verarbeitet, sodass Ihre Messemodelle Wirkung hinterlassen.

Darüber hinaus stehen Ihnen viele weitere Materialien und Werkstoffe der additiven Fertigungsverfahren zur Verfügung. In unseren Rapid- Prototyping- Verfahren werden unter vielen anderen transparente, hitzebeständige, schlagfeste und formstabile Materialien zur Umsetzung der Messemodelle verarbeitet.

Keller Modellbau verfügt über vielfältige Werkstoffe und Materialien für die Realisierung ihrer Messemodelle und Designs. Zur wirkungsvollen und überzeugenden Präsentation fertigen wir Ihre Prototypen und Produkte mit geeigneten Materialien und veredeln diese auf Wunsch mit unseren Oberflächentechniken.

Wir beraten Sie gerne zur Auswahl geeigneter Materialien für Ihr Messemodell und unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot. Kontakt

Welche Verfahren stehen zur Fertigung von Messemodellen zur Verfügung?

Bei Keller Modellbau stehen unterschiedliche Verfahren zur Fertigung von Messemodellen zur Verfügung, die auch in Kombination zur Realisierung Ihrer Innovationen und Designs führen. Unterschiedliche Verfahren, sowie Möglichkeiten der Oberflächenveredelung machen es uns möglich Ihre Anforderungen und Wünsche an das Messemodell umzusetzen.

Mit unseren Techniken der Oberflächenveredelung überzeugen Produkte, Prototypen und neue Innovationen mit hochwertigen, wirkungsvollen Oberflächenstrukturen. Wählen Sie aus unseren Fertigungsverfahren Ihren Anforderungen entsprechend aus.
Für die Herstellung von Messemodellen in allen Materialien und für alle Branchen stehen Ihnen bei Keller Modellbau folgende Fertigungsverfahren zur Verfügung:

CNC-/ HSC- Fräsen 5- und 3- Achs- Drehen

Das CNC- bzw. HSC- Fräsen ermöglicht die Fertigung von Messemodellen in Serienmaterial. Ihnen steht bei Keller Modellbau eine große Vielfalt an Materialien zur Umsetzung Ihrer Produkte zur Verfügung. Mit unseren CNC- und HSC- Bearbeitungszentren werden sehr präzise Prototypen hergestellt, die beispielsweise auch Gewinde und Passungen erhalten sollen. Für die Nachbearbeitung von Bauteilen anderer Technologien eignet sich das CNC- und HSC- Fräsen in 5- und 3- Achs zusätzlich. Erfahren Sie hier mehr.


Das CNC- Drehen zeichnet sich bei der Bearbeitung von komplexen Messemodellen mit beispielsweise Gewinden und sehr präzisen Details aus. Rund- und Kantmaterial wird durch unser CNC- Drehen optimal bearbeitet. Unser großes Spektrum an verschiedenen Werkzeugen macht es uns möglich für jedes Messemodell passende Bearbeitungsverfahren auszuwählen.
CNC Fräsen
5-Achs-CNC Fräsen

Additive Fertigung

Mit den Verfahren des Rapid Prototypings werden Messemodelle besonders schnell und effizient gefertigt. Bei Keller Modellbau stehen Ihnen unterschiedliche Fertigungsverfahren zur Verfügung, die direkt von Ihren CAD- Daten ausgehend Ihre Innovationen umsetzen. Mit den Verfahren der additiven, bzw. generativen Fertigung werden Prototypen Schicht für Schicht hergestellt. Neben dem Vorteil sehr schnell und effizient Modelle zu erhalten, bieten die additiven Technologien sehr vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten – es werden nahezu alle Designs und Formen umgesetzt. Wählen Sie aus den additiven Fertigungsverfahren von Keller Modellbau das passende Verfahren für Ihr Messemodell aus:
3D-Druck
3D-Druck

Vakuumguss

Das Vakuumguss- Verfahren lässt Messemodelle mit seriennahen Kunststoffen umsetzen. Insbesondere bei der Herstellung von Prototypen und Modellen aus Kunststoff bietet der Vakuumguss vielfältige Möglichkeiten. Ausgehend von Urmodellen werden bei Keller Modellbau Messemodelle mit mechanischen und optischen Eigenschaften realisiert Erfahren Sie mehr über unseren Vakuumguss.
Vakuumguss Keller Modellbau
Vakuumguss

Konventionelle Fertigungstechniken

Bei Messemodellen mit filigranen und komplexen Strukturen sowie Designs setzen wir die konventionellen Fertigungstechniken zur präzisen Umsetzung aller Details ein. Wenn beispielsweise mehrere Bestandteile einer Baugruppe zusammengeführt werden sollen, ergänzen das konventionelle Drehen, Fräsen und Schleifen unsere Technologien adäquat. Die konventionellen Fertigungstechniken finden des Weiteren Ihren Einsatz bei kurzfristigen Änderungen und Verbesserungen Ihrer Messemodelle, sodass diese termingerecht und wirkungsvoll überzeugen.

Elektronik – Beleuchtung

Wenn Ihre Innovationen, Produkte oder Modelle Elektronik, Licht und Bewegung enthalten sollen, so setzen wir diese Ihren Wünschen entsprechend um. Kleine LED- Beleuchtungen bis hin zu komplexem Platinenbeleuchtungen, bewegliche Elemente und Bestandteile lassen Ihre Messemodelle interessanter und eindrucksvoller wirken. Wir setzen Ihre Ideen in einem Messemodell mit Elektronik, bzw. Beleuchtung um..

Oberflächenveredelung

Da Messemodelle in optischen und haptischen Kriterien überzeugen müssen, bieten wir unsere Verfahren und Technologien der Oberflächenveredelung an, um diese Anforderungen zu erfüllen. Neben ästhetischen Veredelungen der Oberflächen können auch die funktionalen Eigenschaften der Messemodelle, beispielsweise durch einen Verschleißschutz, verbesset werden. Individuelle Optimierungen an die Oberflächen Ihrer Messemodelle werden mit den verschiedenen Verfahren und Technologien der Oberflächenveredelung realisiert.


  • Polieren/ Schleifen
  • Lackieren
  • Strahlen
  • Einfärben
  • Bedrucken/ Laserbeschriftung
  • Gleitschleifen/ Trowalisieren
  • Wärmebehandlung
  • Bedampfen
  • Infiltrieren
  • Chemisches Glätten
  • Eloxieren
Lackierung Farbmuster
Lackierung Farbmuster
Erfahren Sie hier mehr zu unseren Verfahren und Technologien der Oberflächenveredelung.
545
546
547
548
Sie sind hier:

+49 (0) 7326 5200

+49 (0) 7326 5547

Im Riegel 2
Industriegebiet
73450 Neresheim
Germany

© 2020 Keller Modellbau

Kontakt
Keller Modellbau
Im Riegel 2
Industriegebiet
73450 Neresheim
Germany
Username:

HerrFrau


Absenden