Plexiglasmodelle

logo keller modellbau

Plexiglasmodelle

  • Sie wünschen Modelle aus Plexiglas® mit hoher Oberflächengüte?
  • Sie erfordern transparente Modelle für Ihren Anwendungsbereich?
  • Sie benötigen Modelle mit hohen optischen Anforderungen?

Prototypen aus Plexiglas® PMMA für die Veranschaulichung transparenter Serienprodukte

Bei transparenten Modellen haben wir den Durchblick

Im Umgang mit Plexiglas® greifen wir auf einen sehr großen Erfahrungsschatz zurück. Vor allem was das Finish dieses Werkstoffes angeht, erreichen wir eine herausragende Güte. Plexiglasmodelle fertigen wir in den verschiedensten Anwendungsbereichen, wie beispielsweise Prototypen und Messemodelle, Awards mit anspruchsvollen Geometrien in höchster Präzision. Keller Modellbau fertigt Simulationsmodelle, Schnittmodelle und Demonstrationsmodelle nach Kundenwunsch.
Dazu haben wir das Know-how im Team und das Plexiglas® PMMA im Lager
Die Vielfalt und Vielzahl der bei Keller Modellbau verfügbaren Plexiglas®- Platten und -Blöcke ermöglicht den schnellen und gezielten Beginn mit der Fertigung sofort nach Erhalt der CAD-Daten. Das spart unseren Kunden wertvolle Zeit.
PMMA Haube
PMMA Haube

Was sind Plexiglasmodelle?

Plexiglas® bezeichnet das chemische Material Polymethylmethacrylat (PMMA), das von Röhm GmbH erzeugt wird. Das Material ist die Grundlage für alle Produkte aus Plexiglas®, die Keller Modellbau mit verschiedenen Verfahren und Technologien weiterverarbeitet.

Plexiglas® kann im Einsatz vielfältige Funktionen erfüllen. Neben optischen und ästhetischen Eigenschaften, wie beispielsweise eine optimale Transparenz zur Durchsicht, erfüllt das Material auch unterschiedliche funktionale Eigenschaften. Plexiglas® zeichnet sich unter anderem durch seine sehr gute Witterungsbeständigkeit aus. Zudem ist Plexiglas® sehr stabil, bruchfest und eignet sich damit für den Einsatz bei Modellen, die mechanischen Einflüssen ausgesetzt sind.

Die Anwendungsbereiche von Plexiglas® sind vielfältig. Das Material wird vorzugsweise bei der Herstellung von transparenten Modelle eingesetzt. Keller Modellbau verfügt über die geeigneten Verfahren sowie langjährige Erfahrung um Plexiglas® in optimaler Weise zu bearbeiten und Bauteile in höchster Qualität zu erstellen.

Im Bereich der Lichttechnik bietet sich Plexiglas® besonders an. Es ist lichtdurchlässig und kann Licht mit entsprechender Bearbeitung leiten, brechen, streuen und vieles mehr. Lichtleiter und Leuchten stellen hohe Anforderungen an ihre optische Qualität. Mit unseren hochpräzisen Fertigungsverfahren verwirklichen wir diese Prototypen und Bauteile.

Keller Modellbau stehen verschiedene Technologien zur Bearbeitung von Plexiglas® zur Verfügung. So kann das Material seine optischen Vorteile wie eine brillante Oberfläche, eine klare Durchsicht und vieles mehr entfalten. Beispielsweise punktet Plexiglas® bei der Herstellung von Messemodellen mit seiner hohen Oberflächengüte und Transparenz.

In folgenden Bereichen finden Plexiglasmodelle beispielsweise Anwendung:
Wir stellen nicht nur Prototypen für optische Überprüfungen in Leuchtsystemen her, sondern statten Modelle auf Wunsch auch mit Elektronik aus. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir unterbreiten Ihnen ein geeignetes Angebot.
339
386

Welche Verfahren stehen zur Fertigung von Plexiglasmodellen zur Verfügung?

Keller Modellbau bietet verschiedene Verfahren, um Plexiglas® mit höchster Qualität in Modelle und Bauteile umzusetzen. Entsprechend Ihren Anforderungen finden unterschiedliche Verfahren und Technologien Einsatz. Je nach Design, Form und Funktion führen die Verfahren auch in Kombination dank unserer umfangreichen Expertise zu präzisen Ergebnissen.

Unser umfangreiches Materiallager beschleunigt den Fertigungsprozess – wir bereiten das Plexiglas® für die Weiterbearbeitung vor und schließen das entsprechende Fertigungsverfahren unmittelbar an. Elektronik und Beleuchtung integrieren wir des Weiteren in Plexiglasmodelle. Wir erweitern Modelle vor allem im Bereich der Lichttechnik mit funktionale Eigenschaften.



Für die Herstellung von Plexiglasmodellen stehen Ihnen bei Keller Modellbau folgende Verfahren zur Verfügung:

CNC-/ HSC- Fräsen 5- und 3- Achs

Plexiglasmodelle fertigen wir mit unseren CNC-/ HSC- Bearbeitungszentren mit höchster Präzision. Die Herstellung von Modellen aus Plexiglas® in Null- oder Kleinserien wird besonders exakt durch das CNC- und HSC- Fräsen möglich. Zusätzliche Anforderungen, wie beispielsweise Gewinde und Passungen lassen sich mit hoher Genauigkeit realisieren. Keller Modellbau stellt Plexiglasmodelle aus allen Bereichen her – mit dem CNC- und HSC- Fräsen lassen sich Ihre Innovationen und Konstruktionen optimal umsetzen. Des Weiteren setzen wir dieses Verfahren für die Nachbearbeitung anderer Technologien ein.
Erfahren Sie hier mehr.
CNC Fräsen
5-Achs-CNC Fräsen

CNC- Drehen

Das CNC- Drehen findet bei Modellen aus Plexiglas® Einsatz, die vielschichtige Anforderungen, wie beispielsweise Gewinde aufweisen. Dank unserer Expertise wählen wir das CNC- Drehen als Teil unseres Leistungsspektrums des Weiteren bei hoch präzisen Teilen und vielem mehr. Die große Auswahl an verschiedenen Werkzeugen macht uns eine adäquate Bearbeitung möglich – so erzielen wir stets präzise Ergebnisse.

Konventionelle Fertigungstechniken

Das konventionelle Drehen, Fräsen und Schleifen setzen wir bei Keller Modellbau zur Umsetzung von filigranen und komplexen Plexiglasmodellen ein. Wir werden dank unseren umfangreichen Kompetenzen dabei den präzisen Anforderungen der Bauteile aus Plexiglas® gerecht, auch wenn beispielsweise mehrere Bauteile zu einer Baugruppe zusammengefügt werden. Die konventionellen Fertigungstechniken ermöglichen des Weiteren kurzfristige Anpassungen und Optimierungen an Ihren Modellen aus Plexiglas®.

Elektronik – Beleuchtung

Wenn Modelle aus Plexiglas® zum Beispiel als Messemodell eingesetzt werden, wecken sie mit integrierter Beleuchtung und Elektronik noch mehr Interesse. Mit integrierten Beleuchtungen werden gewünschte Effekte dargestellt und das Plexiglas® zeigt seine optischen Vorzüge. Plexiglasmodelle versehen wir mit kleinen LED- Beleuchtungen bis hin zu komplexen Platinenbeleuchtungen.

Oberflächenveredelung

Im Bereich der Oberflächenveredelung stehen bei Keller Modellbau verschiedene Verfahren und Technologien zur Verfügung, mit denen Plexiglasmodelle optimierte Oberflächen erhalten. Individuelle Anforderungen an die Oberflächen setzen wir mit höchster Qualität um - das Finish rundet den Herstellungsprozess optimal ab.

Verfahren und Technologien der Oberflächenveredelung für Plexiglasmodelle:
  • Polieren/ Schleifen
  • Lackieren
  • Strahlen
  • Einfärben
  • Bedrucken/ Laserbeschriftung
  • Bedampfen
Lackierung Farbmuster
Lackierung Farbmuster
Erfahren Sie hier mehr zu unseren Verfahren und Technologien der Oberflächenveredelung.
545
546
547
548
Sie sind hier:

+49 (0) 7326 5200

+49 (0) 7326 5547

Im Riegel 2
Industriegebiet
73450 Neresheim
Germany

© 2020 Keller Modellbau

Kontakt
Keller Modellbau
Im Riegel 2
Industriegebiet
73450 Neresheim
Germany
Username:

HerrFrau


Absenden